ImpressumKontakt
Gemeinde Oßling (Oberlausitz/Sachsen)
StartseiteTitel

Menü
Gemeindeverwaltung
Aktuelles
Abfallkalender
Bauen im Gemeindegebiet
Behördenwegweiser
Bildung
Formulare
Gemeinderat
Gesundheit
Ortschaftsräte
Satzungen, Verordnungen
Gemeinde
Bauen Wohnen
Wirtschaft
Tourismus


Gefördert durch die Europäische Union

Neue Satzungen und Richtlinien der Gemeinde Oßling

Neugestaltung der Seite "Kindertagesstätte Knirpsenland" (KiTa)

Bauen / Wohnungsangebote



Gemeinde Ossling - Turnhalle geschlossen





Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Oßling am 10. Mai 2020 (PDF-Datei)


Termine zur Bürgermeisterwahl 2020



3 Baugrundstücke im Bebauungsplangebiet "Schulstraße"
in Oßling zu verkaufen


  • ruhige, direkte Lage an der kommunalen "Schulstraße" in der Nähe von Kindertages­stätte, Grundschule und Gemeindeverwaltung
  • Größe der Flurstücke: Nr.72/20: 523 m², Nr.72/21: 559 m² und Nr.72/22: 710 m²
  • alle Ver- und Entsorgungsleitungen liegen unmittelbar an den Grundstücken im Straßenbereich an
Ansprechpartner:

Herr Siegfried Gersdorf, Tel. 035792/50200, E-Mail: gemeinde@ossling.net oder

Frau Martina Himmer, Tel. 035792/50231, E-Mail: himmer@ossling.net


B-Plan-Änderung vom 12.03.2019 (PDF-Datei)

Begründung der B-Plan-Änderung vom 12.03.2019 (PDF-Datei)

Oßling Schulstraße B-Gebiet



OHTL Newsletter Februar 2020 (PDF-Datei) | OHTL-Veranstaltungen Februar 2020 (PDF-Datei)
(Nachrichten für die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft - OHTL)



Überwachung und Bekämpfung der Schadinsekten im Privat- und Körperschaftswald (PDF-Datei)



kiTa Ossling - Workshop Gewalt 2020



Oma-Opa-Tag in der KiTa Oßling



Gemeinde Ossling - Grundsteuern 2020


Bekanntmachung von Geburtstags- und Ehejubiläen
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
seit vielen Jahren lesen Sie im Anzeigenblatt die Gratulationen zu Geburtstags- und Ehejubiläen. Diese Tradition wollen wir gern weiterführen. Künftig benötigen wir hierfür jedoch vorab Ihre persönliche Zustimmung. Betroffen sind folgende Anlässe:
- Geburtstage: 70, 75, 80, 85, 90, danach jährlich,
- Ehejubiläen: ab Goldener Hochzeit.
Sie können Ihre Zustimmung bei der Gemeindeverwaltung Oßling postalisch (Gemeindeverwaltung Oßling, Schulstraße 10, 01920 Oßling), per Fax (035792 50385) oder per E-Mail (gemeinde@ossling.net) übermitteln.
Gersdorf
Bürgermeister


Information zum Schutz von Weidetieren vor Wölfen



Glasfaserausbau offiziell gestartet!
Der Landkreis Bautzen startet nun mit insgesamt neun Projekten den Breitbandausbau. Den überwiegenden Teil der Baulose wird die Deutsche Telekom GmbH (Telekom) umsetzen. Für Bischofswerda konnte sich die Enso Netz GmbH (Enso) im Ausschreibungsverfahren durchsetzen.

Für die Errichtung des Glasfaseranschlusses im Haus müssen die Anbieter mit den Eigentümern der anzuschließenden Grundstücke Gestattungsverträge abschließen. Dazu wurden und werden entsprechende Anschreiben verschickt.

Bitte beachten Sie, dass nur mit dem Abschluss dieses Gestattungsvertrages der Glasfaseranschluss bis in Ihr Haus gelegt wird. Bitte lesen Sie sich die Informationen genau durch und entscheiden dann, ob Sie diesem Gestattungsvertrag zustimmen. Nach Abschluss des Vertrages wird die Telekom die notwendigen Arbeiten für Ihr Grundstück planen und im Rahmen der Bauphase ausführen lassen.

Sollten Sie sich nicht sicher sein oder gern mehr Informationen erhalten, so können Sie sich auf der Webseite www.breitband-bautzen.de umfassend informieren. Hier können Sie die entsprechenden Karten für die Gemeinde auswählen. Dort sehen Sie auch, ob Ihr Haus/Grundstück innerhalb der Projektgebiete liegt. Weitere Informationen erhalten Sie auf den "FAQ"-Seiten.

Wenn es darüber hinaus noch offene Fragen gibt, schreiben Sie bitte über das Kontaktformular der Internetseite die Kreisverwaltung an. Sie wird Ihnen Ihre offenen Fragen schnellstmöglich beantworten. Sie können aber Ihre Fragen auch an die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Oßling stellen. Sollte die Beantwortung der Fragen von Ihnen nicht möglich sein, wird die Frage zur Bearbeitung an die Kreisverwaltung weitergeleitet.

Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, diesen kostenfreien Glasfaseranschluss zu erhalten und informieren Sie auch Ihre Nachbarn über diese Möglichkeit. Jedes Gebäude, welches innerhalb der Erschließungsgebiete liegt, soll auch einen Anschluss erhalten!

Sollten Sie die von der Deutsche Telekom GmbH per Post zugesandten Antragsunterlagen verlegt oder vernichtet haben, können Sie diese Antragsunterlagen bei der Gemeindeverwaltung Oßling abholen.

Gersdorf
Bürgermeister




Bauherrenmappe 2019



Info Energieausweise



Energie-Förderprogramme



Verbraucherzentrale


Impressum